close

Standort Krefeld

acadon AG
Königsberger Straße 115
47809 Krefeld

Tel.: +49 (0) 21 51 96 96-0
Fax.: +49 (0) 21 51 96 96-96
E-Mail: info@acadon.de

close

Support

Hotline _timber
Skype: +49 (0) 21 51 96 96-103
E-Mail: support@acadon.de

Hotline _packaging
Skype: +49 (0) 21 51 96 96-303
E-Mail: packaging@acadon.de

Hotline _venture
Skype: +49 (0) 21 51 96 96-803
E-Mail: venture@acadon.de

Releaseplan 2020 von Microsoft für Dynamics 365 Business Central

Releaseplan 2020 von Microsoft für Dynamics 365 Business Central

Microsoft hat die Neuerungen ab April 2020 für Dynamics 365 Business Central angekündigt. Die Auslieferung der Änderungen ist von Microsoft für den Zeitraum ab April 2020 bis September 2020 geplant. Wir fassen für die Holzbranche die spannendsten Anwendungsverbesserungen zusammen:

Vereinfachtes Verwenden von Filtern und Ansichten

Mit dem Wachstum des Unternehmens wachsen auch die Tabellendaten in der Datenbank. Schnelle Analysen der Daten oder auch das Auffinden von Datensätzen werden so ohne die richtigen Tools zu einer Herausforderung. Die Definition des perfekten Filtersatzes kann ein zeitaufwendiger, iterativer Prozess sein. Die Möglichkeit zum Speichern von Filtern, wie sie auch bereits wieder in der letzten Microsoft Dynamics BC Version im Webclient ermöglicht wurde, erspart deren Neuerstellung bei der nächsten Verwendung. So konnten Benutzer Filter dauerhaft als Ansicht im Webclient speichern.

Aufgrund des Community-Feedbacks wurde nun das Filtererlebnis im neuesten BC-Webclient weiter verbessert:

  • Wenn Sie Filter erstellen, die Ausdrücke wie Datumsbereiche oder Filtertoken verwenden, können Sie das Filterfeld umschalten, um entweder den Ausdruck oder den entsprechenden Wert anzuzeigen. Um den Ausdruck anzuzeigen, setzen Sie den Fokus einfach mit einer Tastatur oder einer Maus auf das Filterfeld. Dies ist besonders nützlich, wenn Listenansichten gespeichert werden, damit datums- oder zeitabhängige Ausdrücke bei Bedarf problemlos geändert werden können.
  • Wenn Sie sich auf einer Listenseite befinden und die URL als Browser-Favorit speichern, wird die aktuelle Ansicht einbezogen, sodass Sie beim Navigieren zu diesem Favoriten direkt auf die Ansicht verweisen können. Beachten Sie, dass die Webclient-URL nur Ansichten und Filter enthält, die gespeichert wurden.
  • Wenn Sie mit Listen arbeiten, können Sie mit Business Central feststellen, wo Sie beim Trennen der Verbindung oder beim erneuten Laden der Webseite aufgehört haben, indem Sie versuchen, zur zuletzt besuchten Ansicht zurückzukehren.

Automatisiertes Einfügen von wiederkehrenden Verkaufs- & Einkaufszeilen

Wiederkehrende Verkaufsaufträge und Einkaufsbestellungen sind Normalität im Tagesgeschäft. Im neuen Release können diese einfacher abgewickelt werden.

Die vorhandene Funktion „Wiederkehrende Verkaufs- /Einkaufszeilen“ wurde erweitert und Sie können für den Debitor oder Kreditor eingerichtete wiederkehrende Einkaufs- und Verkaufszeilen automatisch in wiederkehrende Käufe und Verkäufe einfügen.

Vereinfachtes Eingeben von Daten

Büro-Sachbearbeiter müssen häufig mit hoher Geschwindigkeit Informationen erfassen oder Papiermaterial digitalisieren. Bei einigen Benutzern füllt diese Tätigkeit fast den ganzen Arbeitstag aus.

Folgende Neuerungen, die das Eingeben oder Navigieren in Feldern in einer Liste verbessern, sind in der neueste BC-Version verfügbar:

  • In bearbeitbaren Listen können Benutzer mit den Pfeiltasten nach links und rechts zur vorherigen oder nächsten Zelle in einer Reihe navigieren. Dies bietet eine konsistentere Erfahrung zwischen bearbeitbaren und nicht bearbeitbaren Listen und erhöht die Geschwindigkeit und Flexibilität beim Durchsuchen von Daten in einer Liste oder einem Arbeitsblatt.
  • Ähnlich wie in Microsoft Excel wird die F2-TASTE eingeführt, mit der zwischen der Auswahl des gesamten Feldwerts und der Platzierung des Cursors am Ende des Werts umgeschaltet werden kann. Auf diese Weise können Benutzer den Wert schnell ersetzen oder ergänzen. Die F2-TASTE ist für bearbeitbare Felder und bearbeitbare Zellen in Listen verfügbar.
  • Wenn Sie eine Datenzeile ausfüllen, wird der Fokus der TAB-TASTE nicht mehr auf die Ellipsen gelegt, die den Kontext für die Zeile aufrufen. Dies verbessert die Effizienz bei der schnellen Eingabe von Daten und stellt sicher, dass das Drücken der TAB-TASTE vorhersehbar ist. Das Kontextmenü bleibt mit den Pfeiltasten nach links oder rechts erreichbar.

Genehmigungs-Workflow: Anfordernde Person besser informieren

Um die möglichst zügige Verarbeitung einer Genehmigungsanforderung sicherzustellen, ist es wichtig, dass alle Beteiligten über die Status jedes Schritts informiert werden können. Dies gilt auch für Genehmigungsprozesse mit mehreren Genehmigungsschritten.

Sie können einen Genehmigungsworkflow einrichten, um den Genehmigungsanforderer bis zur endgültigen Genehmigung über jede Änderung einer Genehmigungsanforderung zu informieren.

Bei Stornierung der Bestellung Menge auf Rechnung zurücksetzen

Teillieferungen und -eingänge sowie Änderungen der Rechnungsmenge während eines Ein-/Verkaufsprozesses kommen vor. Für eine verbesserte Produktivität ist es daher wichtig, einfache Verfahren zur Durchführung des Korrekturprozesses zu haben.

Sie können jetzt Rechnungsmengen aus ursprünglichen Bestellungen einfach korrigieren, indem Sie die daraus bereits erstellte Rechnung stornieren. Durch diesen Stornovorgang wird das Feld „Zu fakturierende Menge“ in der ursprünglichen Bestellung automatisch aktualisiert.

Verbesserte mobile Bedienungshilfen im Zusammenhang mit der Geräteorientierung

Benutzer, die unterwegs sind, müssen schnellen Zugriff auf alle relevanten Informationen haben, ohne die Geräteinstellungen entsprechend anzupassen. Benutzer auf Tablets und Smartphones sind produktiver und fühlen sich gestärkt, wenn sie einfachen und schnellen Zugriff auf verwandte Informationen in Infoboxen oder auf zusätzliche Hinweise in Rollencentern haben und problemlos zu Seiten im Rollencenter navigieren können.

Diese Verbesserung ermöglicht den Zugriff auf Informationen in Infoboxen unabhängig von der Ausrichtung des Geräts, indem ein kleiner Pfeil (entweder seitlich oder oben auf der Seite) angezeigt wird, sodass der Benutzer die zugehörigen Informationen auf den Bildschirm ziehen kann. In früheren Versionen war diese Aktion nur mit bestimmten Bildschirmausrichtungen verfügbar. Jetzt ist es überall auf jedem Gerät verfügbar. In dem üblichen Szenario, in dem ein Mobiltelefon an einer Halterung in einem Fahrzeug angebracht ist (nicht während der Fahrt), kann der Bediener jetzt schnell auf relevante Informationen über einen Kunden zugreifen, während sich das Smartphone in der Halterung befindet.

Eine weitere Änderung im Zusammenhang mit dieser Verbesserung ist die überarbeitete Ansicht „Rollencenter“ im Querformat auf Tablets. Die Navigationssteuerelemente wurden in den linken Bereich verschoben, sodass Benutzer schnell zu einer anderen Seite springen und mit den Aufgaben beginnen können. In früheren Versionen war dies unter einem Menü verborgen. Durch die Änderung können Benutzer und Administratoren auch ein Rollencenter mit erweiterter Navigation personalisieren, indem der Startgruppe weitere Elemente hinzugefügt werden (z. B. indem sie mit einem Lesezeichen versehen werden). Infolgedessen wurden die Hinweise in den rechten Bereich verschoben, sodass Benutzer den gesamten Inhalt des Rollencenters scrollen können.

Teile auf einer Seite ausblenden

Business Central kann sich den individuellen Anforderungen von Benutzern anpassen. Nutzer werden durch das neue Release erweiterte Möglichkeiten bekommen, Seiten noch weitergehender zu personalisieren. So wird es möglich sein, nur die wirklich benötigten, wichtigsten Informationen in einem Arbeitszusammenhang anzuzeigen. So können z. B. Infoboxen auf einem Verkaufsbeleg ein- und ausgeblendet werden.

Sie als Anwender bekommen so die Möglichkeit, Ihre Oberfläche einfacher nach Bedarf dynamisch anzupassen und die Wichtigkeit der angezeigten Informationen individuell zu staffeln.

Und was bedeutet das für Sie?

Die hier genannten Zukunftsinnovationen von Microsoft Dynamics 365 Business Central finden Sie in Kürze auch in unseren acadon-Branchenlösungen für die Holz- und Verpackungsbranche. In unseren Praxistipps werden wir Sie im Detail über die neuen Funktionen informieren.

Für nähere Informationen zum kompletten Releaseplan für Business Central folgen Sie bitte dem Hyperlink: Microsoft Releaseplan 2020.

Gerne beraten Sie unsere Experten, wie Sie darüber hinaus Ihre branchenspezifischen und individuellen Anforderungen in Ihrer Softwarelösung abbilden können.